Wie kauft man Chainlink?

Was ist ChainLink?

ChainLink (LINK) ist ein Ethereum-basiertes token und die native kryptowährung der chainlink-Plattform. Ziel ist es, intelligente Verträge mit realen Daten sicher und sicher zu verbinden, einschließlich events und Zahlungen. Das ChainLink-Netzwerk bietet eine zuverlässige Möglichkeit, manipulationssichere ein-und Ausgänge für komplexe smart contracts auf jeder blockchain zu erstellen und zu verwalten.“Sie bieten diesen service, indem Sie zuverlässige verbindungen zu externen Daten schaffen, die nachweislich von Ende zu Ende gesichert ist. Auf diese Weise realisieren Sie die Idee des „smart contract“ in größtem Umfang und nutzen die Software von Ethereum, um jede blockchain mit einer anderen blockchain-bezogenen oder nicht-blockchain-Datenbank oder-Anwendung zu verbinden.

Geschichte von ChainLink

Die Idee für ChainLink, jetzt eine Tochtergesellschaft von smartcontract.com, wurde zuerst im Jahr 2017 entwickelt, da es offensichtlich wurde, dass es eine große Wissenslücke zwischen den in Ethereum smart contracts erfahrenen und anderen netzwerksoftwareingenieuren gab. Das ChainLink-team, bestehend aus Fachleuten in vielen verschiedenen Disziplinen, wird von Mitgliedern des Ethereum-Entwicklungsteams und den erfahrenen mit seinen smart contracts beraten. Nach einem sehr erfolgreichen ICO wurde LINK im September 2017 in die kryptowährungsmärkte eingeführt, und weniger als 4 Monate später überquerte ES die $ 400 Millionen Mark Marktkapitalisierung und ist damit eine der am schnellsten wachsenden kryptowährungsplattformen aller Zeiten.
Wie Funktioniert ChainLink

ChainLink nutzt stark die intelligenten vertragsfunktionen von Ethereum. Das intelligente Vertragssystem von Ethereum ermöglicht ChainLink die Bereitstellung und Ausführung zuverlässiger, hochsicherer und manipulationssicherer digitaler Verträge. Um sicherzustellen, dass ein smart contract zuverlässig ist, werden auch die vom Vertrag gelesenen ein-und Ausgänge gesichert. Die Verantwortlichen für die Anbindung einer API an das ChainLink-Netzwerk werden Als Chainlink-Knotenbetreiber bezeichnet und werden in LINK für Ihre erfolgreiche Verarbeitung von on-chain-Anfragen des ChainLink-Netzwerks entschädigt. Derzeit hat ChainLink komplette API-verbindungen zum Bitcoin-Netzwerk und plant, die APIs vieler anderer kryptowährungen in Naher Zukunft zu unterstützen.

Warum ChainLink?

Als Plattform bietet ChainLink mehrere einzigartige Vorteile gegenüber den meisten anderen kryptowährungsnetzen. Einige davon sind:

Smart Contracts mit apps & Daten verbinden. Bestehende Ethereum-und nicht Ethereum-basierte smart contracts können sicher mit fast jedem DApp verbunden werden und auf seine Daten zugreifen. Smart contracts können mit Webanwendungen und weithin akzeptierten USD-Zahlungsprozessoren verbunden werden.

Verbinden Sie sich mit einer externen API. Ermöglicht die einfache Anbindung von smart contracts an jede Datenquelle und die APIs, die eine Interaktion mit den Daten ermöglichen, für jede software, die eine open-ended API hat.

Senden Sie Zahlungen überall. Zahlungen können von personalisierten smart contracts auf Bankkonten und digitale zahlungsnetze gesendet werden.

End-to-End-Zuverlässigkeit für Intelligente Verträge. Das smart contract creation and management system von ChainLink ermöglicht die Erstellung völlig sicherer smart contracts, die wie beabsichtigt funktionieren und nicht manipuliert oder unterbrochen werden können.

Verbinden Sie sich mit anderen Ketten. Ermöglicht die Verwendung von smart contracts, um sichere Cross-chain-verbindungen zwischen dem Vertrag und externen öffentlichen oder privaten blockchain.

Verknüpfte API auf Anfrage. Jeder kann verlangen, dass seine API und Datenbanken mit Ethereum und dem ChainLink-Netzwerk verknüpft werden, indem er eine Anfrage über die Projekt-homepage einreicht.

Wie kauft man ChainLink in Deutschland?

Es ist sehr einfach Chainlink zu kaufen. Da Chainlink eine kleinere kryptowährung ist, müssen Sie dafür mit Bitcoin handeln. Schauen Sie sich unsere Bitcoin Kaufen Seite an, um zu sehen, wie man Bitcoin mit Kreditkarte oder Banküberweisung kauft.

Wenn Sie bitcoin haben, können Sie aus den zwei Kryptowährungsbörsen Kucoin oder Binance wählen, um Ihren bitcoin für Chainlink zu handeln. Ich würde Binance empfehlen, also werde ich zeigen, wie man durch den Kauf von Chainlink geht.

Um zu beginnen, müssen Sie auf die homepage gehen und auf „Registrieren“ klicken. Sie werden auf eine Anmeldeseite gebracht, wo Sie die Felder ausfüllen müssen; E-Mail und Passwort. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, klicken Sie auf den link, um Ihr Konto zu aktivieren. Es wird auch empfohlen, 2FA einzurichten.

Nach der Registrierung müssen Sie Ihren Bitcoin auf Ihr Binance wallet Einzahlen. Wenn Sie das getan haben, klicken Sie auf Börse und Anfänger.

Dann müssen Sie nach LINK suchen und wo der grüne Knopf ist, können Sie Ihren Preis festlegen und wie viel Sie kaufen möchten. Nachdem Ihre Bestellung gefüllt ist, besitzen Sie jetzt Chainlink!

Der sicherste Weg, um Ihr Chainlink zu lagern wäre auf einem Ledger Nano X, Sie können mehr über verschiedene Kryptowährung Wallets hier lesen.