Wie kauft man Ethereum?

Kryptowährung Börsen sind die einfachste Option und können von zu Hause aus verwendet werden. Es gibt verschiedene Börsen, aber viele sind nicht vertrauenswürdig, also werde ich über eine sprechen, die bekannt und vertrauenswürdig ist. CoinMama. CoinMama ist basiert in Israel, hat über 1,5 Millionen Nutzer und kann in 190 Ländern verwendet werden. Leiderweise ist die ganze Seite auf Englisch aber Google Translate vom Chrome Browser kann benutzt werden um die Seite zu übersetzen. Bei CoinMama kann man eine Kreditkarte, Debitkarte, SWIFT, oder SEPA benutzen um Ethereum zu kaufen. Coinmama verkauft Ethereum sofort zu einer Gebühr von 5,9% vom Marktpreis. SEPA Banküberweisungen haben keine Gebühren. SWIFT Banküberweisungen haben eine Gebühr von 20 GBP wenn mann weniger als 1000 USD von Ethereum kauft. Kreditkarten und Debitkarten haben eine zusätzliche Gebühr von 5.00% so es ist empfohlen SWIFT oder SEPA zu benutzen. Es ware am besten Google Translate zu benutzen aber ich werde durch die seite auf Englisch gehen.äKryptowährung Börsen sind die einfachste Option und können von zu Hause aus verwendet werden. Es gibt verschiedene Börsen, aber viele sind nicht vertrauenswürdig, also werde ich über eine sprechen, die bekannt und vertrauenswürdig ist. CoinMama. CoinMama ist basiert in Israel, hat über 1,5 Millionen Nutzer und kann in 190 Ländern verwendet werden. Leiderweise ist die ganze Seite auf Englisch aber Google Translate vom Chrome Browser kann benutzt werden um die Seite zu übersetzen. Bei CoinMama kann man eine Kreditkarte, Debitkarte, SWIFT, oder SEPA benutzen um Ethereum zu kaufen. Coinmama verkauft Ethereum sofort zu einer Gebühr von 5,9% vom Marktpreis. SEPA Banküberweisungen haben keine Gebühren. SWIFT Banküberweisungen haben eine Gebühr von 20 GBP wenn mann weniger als 1000 USD von Ethereum kauft. Kreditkarten und Debitkarten haben eine zusätzliche Gebühr von 5.00% so es ist empfohlen SWIFT oder SEPA zu benutzen. Es ware am besten Google Translate zu benutzen aber ich werde durch die seite auf Englisch gehen.

Zuerst mussen Sie sich registrieren. Sie können mit einem Klick auf „Sign Up“ beginnen.

Danach müssen Sie sich mit Ihren persönlichen Information registrieren und Ihre E-mail bestätigen. Es kann etwas dauern, bis Sie die Bestätigungs-E-Mail erhalten. Jetzt müssen Sie Ihre Identität prüfen.

Loggen Sie sich zunächst in Ihrem Konto ein, klicken Sie auf „My account“ und dann auf „Verify your account“.

Sobald Sie auf der Bestätigungsseite sind, werden Sie aufgefordert, Informationen abhängig von der gewünschten Bestätigungsstufe einzureichen. Für die Standardbestätigung müssen Sie ein qualitativ hochwertiges Foto Ihres internationalen Passes, Personalausweises oder Führerschein hochladen. Für den Durchschnittsnutzer muss man sich nur um das Standardbestätigung kümmern. Es ist wichtig, dass Ihr Foto nicht unscharf und der Text lesbar ist. Alle vier Ecken von Ihren Ausweis müssen ebenfalls sichtbar sein.

Ihre Dokumente werden dann von CoinMama geprüft. Normalerweise dauert es weniger als eine Stunde, aber es kann bis zu acht Stunden dauern. Einmal genehmigt, können Sie für bis zu 15.000 USD mit Kredit- / Debitkarte kaufen.

Jetzt braucht man eine „Wallet“ wo man die Ethereum speichern kann. Wallet ist Englisch für das Portemonnaie. Wallets sind Programme, die auf das Ethereum-Netzwerk oder Blockchain genannt zugreifen können. Wallets lassen uns Ethereum senden und empfangen. MyEtherWallet hat ein ganz einfaches system das sie benutzen können. Als alternative Zwei benutzerfreundliche und günstige Hardware Wallets sind die Ledger Nano und Trezor One. Weitere Informationen zu Wallets finden Sie auf unserer Seite hier.

Nachdem Sie ein Wallet haben, können Sie jetzt Ethereum kaufen.

Wählen Sie die Menge an Ethereum, die Sie kaufen möchten. Geben Sie Ihre Adresse ein und wählen Sie Ihre Zahlungsmethode. Jetzt ist es wie bei jeder anderen Online-Zahlung. Sie sollten Ihre Ethereum, erhalten, sobald das Netzwerk die Transaktion bestätigt. Im Durchschnitt dauert es 10 Minuten, aber es hängt davon ab, wie stark das Netzwerk ausgelastet ist.