Wie kauft man Aurora?

Was ist Aurora?

Aurora (AOA) verwendet ein neuartiges blockchain-design, um blitzschnelle Transaktionen mit einem hohen Maß an Skalierbarkeit zu bieten. Durch die Kombination des Delegierten Proof of Stake (DPOS) – Konsensus-Mechanismus mit Byzantine Fault Tolerance (BFT) ist Aurora bestrebt, eine kryptowährungsplattform zu bieten, die nicht nur an eine große Nutzerbasis anpassbar ist, sondern auch von einem breiten Maß an Unternehmen und Branchen implementiert werden kann. Ihr Ziel ist es, eine zuverlässige Plattform zu schaffen, die blitzschnelle Verträge anbietet, die Branchen wie gaming, big data, künstliche Intelligenz und Internet of Things (IoT) miteinander verbinden.

Die Geschichte von Aurora

Aurora wurde erstmals am 8. Juni 2018 von einer multinationalen Kooperation von Softwareingenieuren und blockchain-Experten für die öffentlichkeit angekündigt. Aurora hat den üblichen ICO-Prozess zugunsten des direkten Verkaufs von Münzen an Börsen umgangen und nur 3 Wochen nach der Ankündigung seines Starts an seiner ersten großen Börse notiert. Es erzielte schnell einen enormen Erfolg und hatte eine Marktkapitalisierung von mehr als $100 Millionen bis August 2018 erhalten.

Wie Aurora Funktioniert

Auroras blockchain-Sicherheitsmechanismus DPOS basiert auf der Idee, dass Netzwerk-transaktionsprüfer von Benutzern des Systems gewählt werden, wobei ineffiziente Prüfer gelegentlich abgewählt werden, um neuen Prüfern die Möglichkeit zu geben, das Netzwerk adäquater zu bedienen. Die integration von BFT, wie es für kryptowährung gilt, erlaubt es bestimmten Komponenten des Netzwerks oder“ Akteuren „zu scheitern, ohne das gesamte Netzwerk zu schließen.“Durch die Aufteilung von Netzwerkoperationen in mehrere Ebenen, bestehend aus parallelen blockchains, die nur in bestimmten Intervallen miteinander kommunizieren, kann Aurora eine robuste, hochskalierbare kryptowährungsplattform bieten, die auch zuverlässig ist.

Warum Aurora?

Aurora bietet ein breites Maß an Verbesserungen bei klassischen blockchain-Architekturen. Sie umfassen:

DPOS-Bft-Konsensusmechanismen: auf der Basis eines schnellen Konsenses können Risiken der Gabelung auf ein minimum reduziert werden.

P2P Stereo-net: mit einem dezentralen peer-to-peer-framework und einem neuartigen Prozess namens „network lamination“ will Aurora eine schnellere und sicherere Kommunikation bieten als bisherige blockchain-Modelle.

Intelligente Isolierung von Anwendungen: mit Hilfe eines Systems von in sich geschlossenen „Zonen“ kann das Aurora-Netzwerk „Intelligenz-Kontrolle“ bieten, die sicherstellen soll, dass verschiedene DApps die Leistung oder die Aktionen des anderen nicht beeinflussen.

Multi-asset-Start: die Aurora-Plattform bietet einen einfach zu bedienenden „asset-Start“ – service. Assets, die Aurora als Plattform nutzen, genießen die Geschwindigkeiten und Fähigkeiten der Hauptkette, die sich auch auf ähnliche Proportionen wie die Hauptkette ausdehnen können.

Multi-chain-Parallelbetrieb: die Aurora-Plattform nutzt die Multi-chain-Parallelverarbeitung, um nicht nur ein hohes Maß an Skalierbarkeit, sondern auch eine konstant hohe Anzahl von Transaktionen pro Sekunde für Ihr Netzwerk zu gewährleisten.

Aktualisierbare Blockchain: mit dem code für Aurora ‚ s Multi-facettierte blockchain in seiner Hauptkette gespeichert, upgrades auf den code genehmigt von seinem Konsens-Mechanismus eine Möglichkeit.

Cluster Gruppierung: Aurorale Knoten verfügen über die Fähigkeit, sich spontan in Cluster zu gruppieren. Verschiedene Gruppen nehmen an verschiedenen Netzwerkfunktionen Teil, einschließlich transaktionsprüfung und-Speicherung, so dass Transaktions-und speichergebühren minimiert werden.

Wie kauft man Aurora in Deutschland?

Es ist sehr einfach Aurora zu kaufen. Da Aurora eine kleinere kryptowährung ist, müssen Sie dafür mit Bitcoin handeln. Schauen Sie sich unsere Bitcoin Kaufen Seite an, um zu sehen, wie man Bitcoin mit Kreditkarte oder Banküberweisung kauft.

Wenn Sie bitcoin haben, können Sie aus den zwei Kryptowährungsbörsen Kucoin oder Binance wählen, um Ihren bitcoin für Aurora zu handeln. Ich würde Binance empfehlen, also werde ich zeigen, wie man durch den Kauf von Aurora geht.

Um zu beginnen, müssen Sie auf die homepage gehen und auf „Registrieren“ klicken. Sie werden auf eine Anmeldeseite gebracht, wo Sie die Felder ausfüllen müssen; E-Mail und Passwort. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, klicken Sie auf den link, um Ihr Konto zu aktivieren. Es wird auch empfohlen, 2FA einzurichten.

Nach der Registrierung müssen Sie Ihren Bitcoin auf Ihr Binance wallet Einzahlen. Wenn Sie das getan haben, klicken Sie auf Börse und Anfänger.

Dann müssen Sie nach Aurora suchen und wo der grüne Knopf ist, können Sie Ihren Preis festlegen und wie viel Sie kaufen möchten. Nachdem Ihre Bestellung gefüllt ist, besitzen Sie jetzt Aurora!

Der sicherste Weg, um Ihr Aurora zu lagern wäre auf einem Ledger Nano X, Sie können mehr über verschiedene Kryptowährung Wallets hier lesen.