Einfach Bitcoin Diamond Kaufen. Wie kauft man Bitcoin Diamond?

Was ist Bitcoin Diamond?

Bitcoin Diamond (BCD), die sich als „the Better Bitcoin“ bezeichnet, ist eine weitere unabhängige Gabel von BTC, die im November von 2017 aufgetreten ist. Im Gegensatz zu den meisten anderen bitcoin-Gabeln wird die Bitcoin Diamond fork die Anzahl der BCDs um den Faktor zehn erhöhen, was bedeutet, dass insgesamt 210 Millionen BCDs erstellt werden, im Gegensatz zu Bitcoins 21 Millionen. Es unterscheidet sich auch von bitcoin darin, dass seine Blöcke 8 MB groß sind im Vergleich zu Bitcoins 1 MB, und es verwendet auch einen anderen hashing-Algorithmus, bekannt als “ Optimized X13.”
Geschichte von Bitcoin Diamant

Bitcoin Diamond wurde in Singapur von einer kleinen Gruppe anonymer Entwickler gegründet. Die Gabel vom ursprünglichen bitcoin (BTC) trat im block #495866 auf, der am 24. Seine Entwickler nennen Bitcoins hohe Transaktionsgebühren, lange bestätigungszeiten und eine „hohe Schwelle“ – oder eintragsbarriere – als Gründe, warum bitcoin in der Sache, in der es für BCD war, gabelt werden musste. November), Bitcoin Diamond sah eine unvorbereitete $50 Millionen Dollar im durchschnittlichen täglichen Handelsvolumen, aber diese Nachfrage hat sich seitdem beträchtlich beruhigt. Unabhängig davon bleibt es eine“ top 30 “ Münze nach gesamtmarktkapitalisierung ab April, 2018.
Wie Bitcoin Diamond Funktioniert

Bitcoin Diamond funktioniert genau wie bitcoin, da es eine kryptographisch gesicherte digitale Währung ist, bietet aber einige leichte Variationen, die es von BTC oder einer seiner vorherigen Gabeln (wie BCH und BTG) unterscheiden. Da Bitcoin Diamond eine Blockgröße von 8-Fach größer als die von bitcoin hat, hat sein Netzwerk das Potenzial, über 3 Millionen mehr Transaktionen pro Tag als die von bitcoin zu erhalten, was bedeutet, dass Es hoch skalierbar ist und in der Lage ist, eine erhöhte netzwerknachfrage zu erhalten.

Da es zum Zeitpunkt der Bitcoin Diamond fork etwa 16.7 Millionen bitcoins gab, bedeutet dies, dass an diesem Tag 167 Millionen BCDs erstellt wurden, die von denen beansprucht werden können, die an diesem Tag bitcoins hielten und Zugang zu den privaten Schlüsseln dieser Konten haben.. Weitere Informationen zum Anspruch von BCDs finden Sie auf der Bitcoin Diamond homepage.

Ein weiterer großer Unterschied zwischen Bitcoin Diamond und dem original bitcoin ist die Tatsache, dass BCD einen GPU-basierten hashing-Algorithmus (bekannt als „Optimized X13“) verwendet, im Gegensatz zu Bitcoins Sha-256-Algorithmus. Dies bedeutet, dass ASIC-mining-Geräte nicht verwendet werden können, um neue BCDs abzubauen (Sie ASIC-resistent zu machen), und Grafikkarten sind die wichtigsten mining-Geräte zur Sicherung neuer Bitcoin-Diamant-Blöcke.
Warum Bitcoin Diamond?

Wie bitcoin verwendet seine eigene version des Beleuchtungsnetzes, um Transaktionen durch gruppierte, Off-chain-Transaktionen zu beschleunigen. BTCD-zahlungskanäle, die das Lightning-Netzwerk verwenden, ermöglichen ein massives Netzwerk von Transaktionen, so dass es mit steigender Nachfrage hoch skalierbar ist.
Bitcoin Diamond Transaktionsgebühren sind niedriger als die ursprünglichen bitcoin by design.
Ein zehnfacher Anstieg des Gesamtangebots an Bitcoin-Diamanten macht Sie billiger und leichter als bitcoin, was bedeutet, dass Sie einfacher und kostengünstiger zu bewegen sind.

Wie kauft man Bitcoin Diamond in Deutschland?

Es ist sehr einfach Bitcoin Diamond zu kaufen. Da Bitcoin Diamond eine kleinere kryptowährung ist, müssen Sie dafür mit Bitcoin handeln. Schauen Sie sich unsere Bitcoin Kaufen Seite an, um zu sehen, wie man Bitcoin mit Kreditkarte oder Banküberweisung kauft.

Wenn Sie bitcoin haben, können Sie aus den zwei Kryptowährungsbörsen Kucoin oder Binance wählen, um Ihren bitcoin für Bitcoin Diamond zu handeln. Ich würde Binance empfehlen, also werde ich zeigen, wie man durch den Kauf von Bitcoin Diamond geht.

Um zu beginnen, müssen Sie auf die homepage gehen und auf „Registrieren“ klicken. Sie werden auf eine Anmeldeseite gebracht, wo Sie die Felder ausfüllen müssen; E-Mail und Passwort. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, klicken Sie auf den link, um Ihr Konto zu aktivieren. Es wird auch empfohlen, 2FA einzurichten.

Nach der Registrierung müssen Sie Ihren Bitcoin auf Ihr Binance wallet Einzahlen. Wenn Sie das getan haben, klicken Sie auf Börse und Anfänger.

Dann müssen Sie nach Bitcoin Diamond suchen und wo der grüne Knopf ist, können Sie Ihren Preis festlegen und wie viel Sie kaufen möchten. Nachdem Ihre Bestellung gefüllt ist, besitzen Sie jetzt Bitcoin Diamond!

Der sicherste Weg, um Ihr Bitcoin Diamond zu lagern wäre auf einem Ledger Nano X, Sie können mehr über verschiedene Kryptowährung Wallets hier lesen.