Wie Bitcoin Legal in USA Zu kaufen?

Bitcoin gilt in den USA, Großbritannien, Kanada und Japan sowie in vielen anderen entwickelten Ländern als legal. China hat seine Verwendung jedoch eingeschränkt, macht aber das Halten von Bitcoins noch nicht strafbar. In anderen Schwellenländern ist der Rechtsstatus nach wie vor unterschiedlich. Also, wenn Sie in einem Land sind, das Ihnen erlaubt, Bitcoins legal zu kaufen, wie die USA, müssen Sie wissen, wie man es geht. Der Prozess ist ganz einfach und einfach, so einfach wie die Anmeldung für Apps.
Wie man Bitcoins legal in den Vereinigten Staaten kaufen:
• Das erste, was zu tun ist, wenn Sie Bitcoins in den USA kaufen möchten, ist, eine Brieftasche zu bekommen. Genau wie die Bitcoins sind nicht wirklich physische Münzen, so ist auch die “Wallet” in Frage nicht eine physische. Es ist eine digitale Brieftasche mit privaten und öffentlichen Schlüsseln für den Benutzer zugreifen. Diese Schlüssel bestehen aus einer Zeichenfolge von Buchstaben und Zahlen, die über Algorithmen verbunden sind. Öffentliche Schlüssel beziehen sich auf den Ort oder die Adresse, an dem Geld hinterlegt oder entnommen wird. Dies erscheint als digitale Signatur auf der Blockchain, während der private Schlüssel wirklich das Passwort ist, das der Benutzer verwenden wird, um seine Bitcoins zu kaufen oder zu verkaufen. Wallets sind nicht für die Speicherung von Bitcoins auf lange Sicht verwendet werden; es ist am besten, sichere Brieftaschen zu wählen, die mit Multi-Signatur-Funktion ausgestattet sind, die zusätzliche Sicherheit garantiert.
• Für diejenigen von Ihnen, die Bitcoins handeln möchten, ist es wichtig, eine sichere Internetverbindung zu haben. Sie sollten die Verwendung öffentlicher WLAN-Netzwerke in Bibliotheken oder Cafés vermeiden. Solche Netzwerke können anfällig für Hacking und andere Cyber-Angriffe sein.
• Sie müssen persönliche Dokumente zur ID-Überprüfung gemäß den von der Securities and Exchange Commission angegebenen Kriterien vorlegen. Ohne dies können Sie sich nicht für eine digitale Brieftasche registrieren; diese Bedingung ist Teil ihrer Anti-Geldwäsche-Politik. Sie werden aufgefordert, Ihre persönlichen Daten durch Dokumente wie Sozialversicherungsnummer und Führerschein zu überprüfen.
• Wenn Sie eine Bitcoin-Wallet heruntergeladen haben, müssen Sie einen Überweisungsdienst wie eine Kredit- oder Debitkarte oder ein Bankkonto nutzen. Sobald dies für den Kauf von Bitcoins verwendet wird, können sie an die Brieftasche gesendet werden. Die Zahlungsmethode kann je nach Art des Austauschs, den Sie angemeldet haben, und den Vorschriften des Gebiets, in dem sich der Austausch befindet, unterschiedlich sein. Darüber hinaus können Sie je nach Austausch bestimmte Vorteile genießen oder einige Nachteile erleben. Kredit- oder Debitkarten sind in der Regel die sichersten und einfachsten Zahlungsmethoden, aber sie können höhere Gebühren und Ausweisüberprüfungsdokumente mit sich bringen. Banküberweisungen hingegen sind viel billiger, können aber länger dauern. Sehen Sie sich die bitcoin era Deutschland Bewertungen an, um zu erfahren, wie Bitcoins autonom gehandelt werden können.
•Wenn die Brieftasche mit einer Zahlungsmethode verknüpft ist, benötigen Sie einen Platz für den Kauf von Bitcoins, und dies ist ein Marktplatz, der als Börse bezeichnet wird. Diese Börsen sind Orte, wo Sie Bitcoins gegen Fiat-Währungen oder andere Krypto-Münzen erhalten können. Sie sollten nie Münzen auf Börsen für eine lange Zeit speichern, da sie gehackt werden können.
• Neben diesen in der Regel Möglichkeiten des Kaufs von Bitcoins in den USA, gibt es einige alternative Methoden wie die Verwendung von Bitcoin Geldautomaten, wenn diese in Ihrer Nähe verfügbar sind. Sie können Bitcoins im Austausch für Bargeld erhalten, das in den Geldautomaten eingesetzt wird. Sie können CoinATMRadar verwenden, um Bitcoin-Geldautomaten in Ihrem Ort zu identifizieren. Alternativ können Sie P2P-Börsen verwenden, die Käufer und Verkäufer privat zusammenbringen und nahtlose Transaktionen durchführen.